-

Die Teleskopleiter die sich jedem Untergrund und Niveau anpassen kann. Keine Experimente mehr mit dem Unterlegen von wackeligen Kisten, das VerlĂ€ngern der LeiterfĂŒĂŸe mit Zwingen und Holzlatten oder gar das Festhalten durch einen Helfer, um das Niveau auszugleichen. Teleskopleiter mit stufenlos verstellbaren HolmverlĂ€ngerungen. Die Teleskopleiter fĂŒr Treppenstufen und unebene Bodenbeschaffenheit. Verwendbar als Stehleiter, Treppenleiter und Anlegeleiter. Mit stufenlos verstellbaren TeleskoprverĂ€ngerunen die millimetergenau justierbar sind. Solide  Aluminiumkonstruktion mit einer Belastbarkeit bis 300 Kg. Laut DIN sind aber nur 150 Kg vorgeschrieben. Die ausziehbaren Teleskopbeine  können jeder Unebenheit und jeder Treppenstufen angepasst werden. TÜV-GS

Ausgezeichnet mir 1 Goldmedaille und 2 Silbermedaillen.

Prospekt

Mit Fax bestellen

Kontakt mail@teleskopleiter.com

GrĂ¶ĂŸe der Teleskopleiter ermitteln

www.treppen.teleskopleiter.com

-

 

 

Unsere Kunden sind Gewerbeunternehmen, Handwerker, Hausverwaltungen, GebĂ€udemanagement, Messebauer, Filmindustrie, Theater, Rundfunk, Fernsehanstalten, BĂŒhnenbildner, Beleuchtungstechniker, Kulissenmaler, Radio, Industrie, Schiffsbau, Reedereien, Schwerindustrie, Untertagebau, Dienstleister, StĂ€dte, Gemeinden, Behörden, Ämter, Schulen, Hausmeister, Hausmeisterservice, KrankenhĂ€user, Katastrophenschutz, Polizei, Bundeswehr, Der Bund, Feuerwehr, UniversitĂ€ten, Schulen, gemeinnĂŒtzige Einrichtungen, Privathaushalte und jeder Nutzer der eine Leiter schnell und sicher auf Treppen und unebene UntergrĂŒnde Aufstellen muss. Bestellungen können auf Rechnung oder direkt mit Payal durchgefĂŒhrt werden. Gödde-Leiter wurde fĂŒr die erste Teleskopleiter, mit 1 Goldmedaille und 2 Silbermedaillen, in NĂŒrnberg und New York ausgezeichnet.

1. Allgemeine Bestimmungen
1.1 Die Preise sind Euro-Preise, und verstehen sich exkl. Umsatzsteuer. Die Höhe der Versandkosten ist von der Bestellung abhÀngig und wird vor Abschluss der Bestellung verbindlich angegeben.

1.2 Eine Lieferung erfolgt nach Deutschland.

2. Zahlungsbedingungen
2.1 Die Zahlung erfolgt nach Wahl des KĂ€ufers durch BankĂŒberweisung oder in bar.

2.2 Es gelten die gesetzlichen Verzugsregelungen. Im Falle des Zahlungsverzugs behalten wir uns ab der zweiten Mahnung die Geltendmachung entstehender Mahnkosten vor.

3. Eigentumsvorbehalt
Die Waren bleiben Eigentum des Lieferers bis zur vollstÀndigen Bezahlung.

4. Kosten der RĂŒcksendung bei Widerruf
Der KĂ€ufer akzeptiert fĂŒr den Fall, dass er von seinem unten angegebenen Widerrufsrecht Gebrauch macht, dass er die regelmĂ€ĂŸigen Kosten der RĂŒcksendung zu tragen hat, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht, und wenn der Preis der zurĂŒckzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht ĂŒbersteigt oder wenn er bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die RĂŒcksendung fĂŒr den KĂ€ufer kostenfrei.

5. Widerrufsrecht
Widerrufsrecht:
Sie können Ihre VertragserklĂ€rung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von GrĂŒnden in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail), oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf ĂŒberlassen wird - durch RĂŒcksendung der Sache, widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim EmpfĂ€nger, und auch nicht vor ErfĂŒllung unserer Informationspflichten gemĂ€ĂŸ Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genĂŒgt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Rainer Gödde, Röntgenstr.15, 64823 Groß-Umstadt  info@teleskopleiter.com, Fax 06078-9307179

[bei Einzelfirma: wenn vorhanden Firmenname, stets bĂŒrgerlicher Name des Inhabers, Postadresse, Fax, E-Mail, hier keine Telnr. angeben!]

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurĂŒckzugewĂ€hren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurĂŒckgewĂ€hren, mĂŒssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. FĂŒr eine durch die bestimmungsgemĂ€ĂŸe Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung mĂŒssen Sie keinen Wertersatz leisten. PaketversandfĂ€hige Sachen sind auf unsere Gefahr zurĂŒckzusenden. Sie haben die Kosten der RĂŒcksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurĂŒckzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht ĂŒbersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die RĂŒcksendung fĂŒr Sie kostenfrei. Nicht paketversandfĂ€hige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen mĂŒssen innerhalb von 30 Tagen erfĂŒllt werden. Die Frist beginnt fĂŒr Sie mit der Absendung Ihrer WiderrufserklĂ€rung oder der Sache, fĂŒr uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

6. AnsprĂŒche des Bestellers bei MĂ€ngeln
Es gelten die gesetzlichen GewĂ€hrleistungsbestimmungen. Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen (auch TransportschĂ€den), bitten wir den Besteller, dies sofort gegenĂŒber uns oder dem Lieferanten zu reklamieren. Die gesetzlichen AnsprĂŒche bleiben dennoch unberĂŒhrt.

7. Haftung
Die Haftung des Lieferers und seiner ErfĂŒllungs- und Verrichtungsgehilfen fĂŒr SchadensersatzansprĂŒche des Bestellers wird ausgeschlossen, soweit nicht

‱SchĂ€den an Leben, Körper und Gesundheit betroffen sind
‱Vorsatz oder der grobe FahrlĂ€ssigkeit vorliegt
‱wesentliche Vertragspflichten verletzt sind
‱zugesicherte Eigenschaften fehlen
‱oder soweit nach dem Produkthaftungsgesetz oder aus Verschulden bei Vertragsabschluss oder wegen sonstiger Pflichtverletzungen, oder wegen deliktischer AnsprĂŒche auf Ersatz von SachschĂ€den gemĂ€ĂŸ § 823 BGB zwingend gehaftet wird.

Eine wesentliche Vertragspflicht liegt vor, wenn sich die Pflichtverletzung auf eine Pflicht bezieht, auf deren ErfĂŒllung der Kunde vertraut hat und auch vertrauen durfte.

8. ErfĂŒllungsort und Gerichtsstand
Ist der Besteller Kaufmann, so ist Darmstadt ausschließlicher Gerichtsstand. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Besteller im Zeitpunkt der Einleitung eines gerichtlichen Verfahrens keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat. Der Besteller ist jedoch berechtigt, jedes gesetzlich zustĂ€ndige Gericht anzurufen.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts .

www.ramuessig.de
Webseitenbetreiber: Rainer Gödde, Röntgenstr.15, 64823 Groß-Umstadt

Tel. 06078-912464 Fax 06078-9307179, mail(at)teleskopleiter.com

Ust-IdNr.: DE244890874
 

Teleskopleiter   Beschreibung   Bilder Video   Referenzen   Leitern GrĂ¶ĂŸen   Preisliste   GrĂ¶ĂŸe finden   Bestellen   Paypal   Presse   TÜV-GS   AGB   Impressum   Webseiten